Verdienstausfall bei Sonderurlaub

Die Richtlinien für den Verdienstausfall bei Sonderurlaub sind geändert worden. Nun gilt folgendes:

  • Der Arbeitgeber des Arbeitnehmers, der Sonderurlaub beantragt, kann auch in einem anderen Bundesland als NRW ansässig sein.

Folgende Punkte sind jedoch immer noch gleich:

  • Der Arbeitnehmer muss mindestens 16 Jahre alt sein
  • Der Arbeitgeber darf kein öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber sein
  • Der Arbeitnehmer darf nicht geschäftsführend tätig sein
  • Der beantragte Sonderurlaub muss tatsächlich unbezahlt sein (in manchen Bundesländern erhält der AG vom Land den Ausgleich hierfür!)
  • Der Sonderurlaub wird nur nach den für NRW gültigen Voraussetzungen gewährt (höchstens 8 Arbeitstage auf nicht mehr als drei Maßnahmen jährlich verteilt)

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.

„TAG DER MUSIK“

vor einigen Tagen informierte der „Tag der Musik“ über eine geplante Kooperation mit Einkaufszentren in ganz Deutschland.

Nun hat dieser Plan konkrete Gestalt angenommen, die Thier-Galerie in Dortmund und die Rathaus Galerie in Leverkusen sind an einer Zusammenarbeit interessiert. Der Tag der Musik ist in diesem Jahr vom 19. bis zum 21. Juni (http://www.tag-der-musik.de/).

Wir würden uns freuen, wenn es interessierte Vereine / Ensembles gibt, die sich einen Auftritt im Rahmen des Tages der Musik in Dortmund oder Leverkusen vorstellen können. Diese sollten sich bei Frau Roth vom Landesmusikrat NRW melden. E.l.roth@lmr-nrw.de

Tag der Musik: jetzt eure Veranstaltung anmelden!

Der diesjährige Tag der Musik vom 19. – 21. Juni 2015 unter dem Motto: „ERBE schützen – VIELFALT leben – ZUKUNFT bauen“ findet mit Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet statt. Alle Musiker in Deutschland, Profis und Laien, sollten sich mit den von ihnen bereits geplanten Veranstaltungen (hierzu zählen auch z. B. Ständchen) unter www.tag-der-musik.de anmelden. Es können auch noch zu planende Veranstaltungen dort gemeldet werden. Mit euren Meldungen ist dann auch NRW stark vertreten.

Auf dieser Homepage können alle Teilnehmer dieses speziellen Events unbegrenzt und vor allen Dingen kostenfrei Veranstaltungen in die vorhandene online-Datenbank eintragen. In der vorhandenen Suchmaske kann nach allen Veranstaltungen gesucht werden, so dass kostenfrei für die eigene Veranstaltung geworben werden kann.